Aktuelle Informationen

Liebe Freundinnen und Freunde des Tantra Massagestudios Samadhi in Potsdam, Brandenburg - unweit von Berlin

Für Terminvereinbarungen findet Ihr unsere Kontaktdaten unter TEAM oder KONTAKT.

DANI, ANIKA und LUNA haben für diese Woche noch freie Termine zu vergeben. Wir freuen uns auf Eure Anrufe oder Nachrichten

und auf wunderschöne tantrische Begegnungen. Jede Massage ist einmalig und unvergesslich.

Dila  und Shea stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung!

Du suchst nach einem einzigartigen Geschenk? Du möchtest Deiner Liebsten, Deinem Liebsten etwas Besonderes schenken. Eine Tantramassage bleibt für immer im Herzen und in der Erinnerung. Sie verändert, macht liebesfähiger und weicher… noch lange danach wirkt sie nach. Probier es aus. Schenke dir und/oder Deinem Lieblingsmenschen dieses unvergessliche Erlebnis.

Daniela vom Team Samadhi - Studio für Tantra, Massagen und Tantramassagen

Wir freuen uns sehr das nun auch immer mehr Frauen dem Zauber der Berührung folgen und uns besuchen.


Wenn ihr uns anrufen oder schreiben wollt

Anrufe bitte nur bis maximal 20.00 Uhr. Danke euch..

Die Kontaktdaten findet ihr auf den Seiten Team und Kontakt.

Wenn Ihr uns telefonisch nicht erreichen könnt dann schreibt uns bitte eine SMS oder versucht es immer wieder telefonisch, denn wenn wir Massieren können wir natürlich nicht ans Telefon gehen. Wir rufen aus Gründen der Diskretion auch nie zurück, es sei denn es wird uns ausdrücklich gestattet.

Bitte denkt daran das ganz kurzfristige Termine nur sehr selten möglich sind. Wir brauchen eine gewisse Vorlaufzeit und haben auch einen Anfahrtsweg. Am Besten ist es ein paar Tage vorher, oder mindestens einen Tag vorher. Je eher um so sicherer ist Euer gewünschte Termin verfügbar… Aber versuchen könnt Ihr es natürlich trotzdem. Wir danken Euch….

Und ab sofort nehmen wir keine Anrufe mehr mit unterdrückter Nummer an. Wir bitten um Euer Verständnis.

Parken

Unser Parkplatz auf dem Hof ist mit Samadhi gekennzeichnet.

Liebe Herzgrüße und Namaste
Dani und Kolleginnen Luna, Dila sowie Anika

Scroll to top